» Koordinationstraining «

Eine gute Koordination ist Voraussetzung für effektive Bewegung und damit für das Erreichen sportlicher Ziele. Gleichzeitig stellt sie eine sinnvolle Verletzungsprophylaxe dar. Das Koordinationstraining ist eine Trainingsform zur Verbesserung sowohl der allgemeinen als auch der sportartspezifischen Koordination.

Die koordinativen Fähigkeiten werden je nach Zielsetzung mit anspruchsvollen Übungen geschult und trainiert. Das sind z.B. variations- und kombinationsreiche Bewegungsdurchführungen, Gymnastik- und Gleichgewichtsübungen, Sportspiele, aber auch gezielte Schulungen einzelner Koordinationskomponenten.


Die Vorteile des Koordinationstrainings:

  • Vermeidung von Verletzungen durch gutes Koordinationsvermögen
  • Geeignet im Alter, nach Krankheit, bei Sturzgefährdung, Einschränkung der Sinnesorgane, Demenz
  • Training der Gleichgewichts- und Orientierungsfähigkeit
  • Anwendung auch als Schulung sportartspezifischer Koordination

 

Infos und Anmeldung unter 0231/ 912330-0