» D1-Verordnung «

Kern der D1-Verordnung (Standardisierte Heilmittelkombination) sind die Maßnahmen der Krankengymnastik (KG) oder Krankengymnastik am Gerät (KGG), welche durch weitere Maßnahmen, wie Wärmetherapie oder Elektrotherapie, ergänzt werden.

Im Anschluss an eine Reha-Maßnahme oder postoperativ werden gezielt Schwachpunkte in der Muskulatur gekräftigt bzw. unterstützt.


Vorteile der D1-Verordnung:

  • Begleitende Therapie zur Wiederherstellung der vollen Leistungsfähigkeit
  • Kombination aus Therapie und Berufstätigkeit


Infos und Anmeldung unter 0231/ 912330-0