» Klassische Massagen «

Die klassische Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.

Mit Hilfe bestimmter Massagetechniken können auch erkrankte innere Organe günstig beeinflusst werden. Fünf Hauptgrifftechniken werden angewandt: Streichungen, Walkungen, Knetungen, Friktionen, Reibe-, Klopf- und Schüttelgriffe.

 
Die Vorteile der klassischen Massage:

  • Erkennung und Lösung von Verspannungen und Verhärtungen
  • Durchblutungssteigerung der Muskulatur
  • Verbesserung des Stoffwechsels und Schmerzlinderung

 

Infos und Anmeldung unter 0231/ 912330-0

 

 

» Bindegewebsmassage «

Die Bindegewebsmassage ist eine spezielle Form der Reflexzonenmassage. Bei Erkrankungen der inneren Organe und des Bewegungsapparates entsteht eine Dysbalance der Spannungen und eine Störung des Stoffwechsels der Subkutis.


Die Vorteile der Bindegewebsmassage:

  • Beeinflussung des vegetativen Nervensystems
  • Lösung von Verklebungen im Bindegewebe
  • Reflektorische Beeinflussung von Organen

 

Infos und Anmeldung unter 0231/ 912330-0