» Qualitätsmanagement «

„Funktionale Gesundheit fordern und fördern“

  • Das Konzept der funktionalen Gesundheit ist die Grundlage unseres Arbeitens.
    Das Erlangen einer bestmöglichen physischen und psychischen Belastbarkeit und die Wiederherstellung der therapeutischen Unabhängigkeit, die Pflegeabwehr, die Förderung der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und die berufliche Reintegration sind unsere Ziele.
  • Der Rehabilitand steht im Mittelpunkt unserer Tätigkeit; er ist unser Partner.
  • Wir rehabilitieren ziel- und ergebnisorientiert unter Berücksichtigung der besonderen Interessenslage des Rehabilitanden und der arbeitsplatzbezogenen Rahmenbedingungen.
    Unsere Grundlage ist die Eigenmotivation und die Qualität unserer Arbeit.
  • Wir fördern und fordern unsere Kollegen und Mitarbeiter nach ihren Begabungen mit Blick auf die Bedürfnisse unserer Rehabilitanden und den Rahmenbedingungen.
  • Wir unterstützen die interne Kommunikation, denn gut informierte Mitarbeiter sind selbstständiger, verantwortlicher und identifizieren sich stärker mit der Unternehmensstrategie.
  • Wir fördern Innovationen und bieten Freiräume für kreative Ideen.
  • Wir vertrauen uns und respektieren einander.
  • Wir identifizieren uns mit dem Unternehmen und begleiten aktiv die wirtschaftliche Sicherstellung unseres Betriebes.
  • Die Mitarbeiter der Orthomed GmbH und die Geschäftsführung


Um die Qualität bei Orthomed in allen Bereichen hoch zu halten wurde das Qualitätsmanagementsystem „systemQM Reha“ im Jahr 2014  eingeführt. Im April 2015 wurde Orthomed durch die Zertifizierungstelle „IGzert“ zertifiziert und dieses Jahr 2017 durch die „DEUTSCHE CERT“ zertifiziert und somit eine hochwertige und messbare Qualität bescheinigt.

 
Download: Zertifikat